Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. 

  1. Personenbezogene Daten 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, die Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse enthalten, beispielsweise Name, Anschrift, Emailadresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Alter, Geschlecht. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Leistungen erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. 

Wenn Sie ein regelmäßiger Besucher unserer Website sind, können Sie auf Wunsch ein Benutzerkonto („Benutzerkonto“) bei uns einrichten. Die Daten, die Sie uns beim Einrichten eines Benutzerkontos geben, umfassen unter anderem Ihren Namen, Ihren Benutzernamen für das Konto, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geschlecht, Ihr Wohnsitzland und Ihr Geburtsdatum. Wenn Sie sich registrieren, um ein Benutzerkonto bei uns zu haben, erstellen Sie auch ein individuelles Passwort, welches es Ihnen ermöglicht, auf Ihr Konto zuzugreifen. 

  1. Zweck der Datenverwendung 

Wir verwenden die von uns erhobenen Daten, um Ihnen die bestmögliche Nutzererfahrung zu ermöglichen, wenn Sie unsere Website besuchen und mit uns in Verbindung treten. Dies umfasst die Nutzung Ihrer Daten für die folgenden Zwecke: 

  1. Bereitstellung und Verbesserung unserer Produkte und Services 
  1. Einrichtung und Verwaltung Ihres Kontos 
  1. Verwaltung der Website und Apps 
  1. Schutz und Sicherheit 
  1. Marketing 

(h) Individuelle Abstimmung und Verbesserung der Benutzererfahrung   

(j) Erbringung von Kundendienstleistungen und Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen 

(k)Vornahme erforderlicher Offenlegungen und Rechtsdurchsetzung 

(l) Durchführung von Verkäufen, Übertragungen oder Sanierungen einer unserer Unternehmenseinheiten. 

  1. Rechtsgrundlage für die Nutzung Ihrer Daten 

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt auf Basis folgender Rechtsgrundlagen: 

  1. Wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben 
  1. Wenn die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich ist  
  1. Wenn wir eine Rechtspflicht einhalten müssen 
  1. Wenn die Verarbeitung aufgrund unserer berechtigten Interessen erforderlich ist; hierzu zählen u.a. beispielsweise: (1) Bereitstellung unserer Produkte und Services für Sie, (2) Sicherstellung, dass Ihr Konto angemessen geschützt ist und unsere Website, Apps, unser Netzwerk und Informationstechnologie sicher sind und ordnungsgemäß verwendet werden, (3) besseres Verständnis, wie Sie unsere Produkte, Services und unsere Website nutzen sowie Vornahme von Verbesserungen, (4) Erforschung und Analyse der von Ihnen gewünschten Produkte und Services, (5) Abstimmung unseres Inhalts, Marketings, unserer Werbung und Angebote auf Ihre jeweiligen Interessen, (6) Entwicklung und Aufrechterhaltung von Beziehungen mit Lieferanten, Partnern und anderen Gesellschaften sowie Umgang mit den für diese arbeitenden Personen, (7) Aufrechterhaltung der Kenntnis der aktuellen Marktpraxis, um sicherzustellen, dass wir einen Service anbieten, der wettbewerbsfähig ist und den Erwartungen unserer Kunden entspricht, sowie (8) Feststellung der Effektivität der Werbung auf unserer Website, unseren Apps und auf Websites von Partnern. Wir werden Ihre Zustimmung einholen, wenn wir hierzu rechtlich verpflichtet sind. 
  1. Kontakt mit uns 

Wenn Sie per Formular auf der Website oder per E-Mail Kontakt mit uns aufnehmen, werden Ihre angegebenen Daten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter. 

  1. Datensicherheit 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt durch entsprechende organisatorische und technische Vorkehrungen. Diese Vorkehrungen betreffen insbesondere den Schutz vor unerlaubtem, rechtswidrigem oder auch zufälligem Zugriff, Verarbeitung, Verlust, Verwendung und Manipulation. Ungeachtet der Bemühungen der Einhaltung eines stets angemessen hohen Standes der Sorgfaltsanforderungen kann nicht ausgeschlossen werden, dass Informationen, die Sie uns über das Internet bekannt geben, von anderen Personen eingesehen und genutzt werden.  

Bitte beachten Sie, dass wir daher keine wie immer geartete Haftung für die Offenlegung von Informationen aufgrund nicht von uns verursachter Fehler bei der Datenübertragung und/oder unautorisiertem Zugriff durch Dritte übernehmen (z.B. Hackangriff auf Email-Account bzw. Telefon, Abfangen von Faxen). 

  1. Übermittlung von Daten an Dritte  

Möglicherweise ist es erforderlich, Ihre Daten an Dritte weiterzuleiten. Eine Weiterleitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage der DSGVO, insb zur Erfüllung Ihres Auftrags oder aufgrund Ihrer vorherigen Einwilligung. 

Manche der oben genannten Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten befinden sich außerhalb Ihres Landes oder verarbeiten dort Ihre personenbezogenen Daten. Das Datenschutzniveau in anderen Ländern entspricht unter Umständen nicht dem Österreichs. Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten jedoch nur in Länder, für welche die EU-Kommission entschieden hat, dass sie über ein angemessenes Datenschutzniveau verfügen oder wir setzen Maßnahmen, um zu gewährleisten, dass alle Empfänger ein angemessenes Datenschutzniveau haben wozu wir Standardvertragsklauseln (2010/87/EC und/oder 2004/915/EC) abschließen. 

  1. Cookies 

Wir erheben Daten automatisch durch die Nutzung von „Cookies”. Cookies können von uns oder von Dritten gesetzt werden. Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine geringe Datenmenge enthält, welche eine Website an Ihren Browser senden kann und dann als anonymer Tag auf Ihrem Computer gespeichert wird, um Ihren Computer, aber nicht Sie, zu identifizieren. Einige der Seiten unserer Website nutzen Cookies, um Ihnen bei der Rückkehr auf die Website bessere Dienste zu bieten. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie benachrichtigt, bevor Sie ein Cookie erhalten; dies gibt Ihnen die Möglichkeit, zu entscheiden, ob Sie das Cookie akzeptieren. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass Cookies deaktiviert werden. Wenn Sie das tun, funktionieren einige Dienste unserer Website möglicherweise nicht richtig. 

  1. Daten, die automatisch erhoben werden  

Wenn Sie unsere Website nutzen, können wir automatisch die folgenden Daten erheben: Ihre IP-Adresse, Log-In Daten, Standort, Browsertyp und -version, Browser Plug-in-Typen und –Versionen, Betriebssystem, Informationen zu Ihrem Besuch, einschließlich des URL-Clickstream (Folge von Seitenaufrufen) auf, durch und von unserer Website, Ihre ID für Werbezwecke (sofern dies von Ihrem Gerät, beispielsweise einem Apple- oder Google-Produkt unterstützt wird), Produkte, die Sie sich ansehen oder nach denen Sie gesucht haben, Download-Fehler, Dauer des Besuches von bestimmten Seiten Nutzerverhalten. Die automatische Datenerhebung erfolgt durch den Einsatz verschiedener Technologien. 

  1. Google Analytics 

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. 

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich werden nutzen können. 

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. 

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Google Analytics deaktivieren

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw unter https://www.google.de/intl/de/policies/

  1. Bekanntgabe von Datenpannen 

Wir sind bemüht sicherzustellen, dass Datenpannen frühzeitig erkannt und gegebenenfalls unverzüglich Ihnen bzw. der zuständigen Aufsichtsbehörde unter Einbezug der jeweiligen Datenkategorien, die betroffen sind, gemeldet werden. 

  1. Aufbewahrung der Daten 

Wir werden Daten nicht länger aufbewahren als dies zur Erfüllung unserer vertraglichen bzw. gesetzlichen Verpflichtungen und zur Abwehr allfälliger Haftungsansprüche erforderlich ist. 

  1. Ihre Rechte 

Ihnen stehen bezüglich Ihrer bei uns gespeicherten Daten grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei uns office@incubedIT.com oder der Datenschutzbehörde beschweren. 

  1. Änderungen an der Datenschutzerklärung 

Diese Datenschutzerklärung wurde zuletzt am 18.11.2020 aktualisiert. Im Falle von Änderungen werden wir auf unserer Website eine Mitteilung veröffentlichen. Sie erklären sich durch die fortgesetzte Verwendung unserer Website oder App mit der Annahme der jeweiligen Änderungen einverstanden. 

  1. Sie erreichen uns unter folgenden Kontaktdaten:  

incubed IT GmbH 
Pachern Hauptstraße 26 
8075 Hart bei Graz 
Austria 
+43 316 269 719  
office@incubedIT.com